Seit geraumer Zeit ist es in unserer lerntherapeutischen Arbeit aufgefallen, dass die Selbstwert- und Insuffizienzproblematik in Verbindung mit auffälligem Sozialverhalten deutlich angestiegen ist.

Um einen anderen Zugang zum betroffenen Kind und Jugendlichen zu bekommen, bietet die Pädagogische Praxis in Zusammenarbeit mit verschiedenen Pferde-Fachleuten das "Reitgestützte individuelle Wahrnehmungs- und Selbstwerttraining" (Reydt/Assmann) an.